Fons Blavus Antiquariat


Hans-Günter Bilger

Objekt des Monats August 2018.

Montesquieus Hauptwerk zur Gewaltenteilung.
Zweite französische und erste englische Ausgabe.
Erste, vom Verfasser korrigierte Ausgabe.

[Montesquieu, Charles-Louis de Secondat Baron de].  DE L’ESPRIT DES LOIX. Motto: „ ... prolem sine matre creatam. Ovid“. Nouvelle Edition[.] Faite sur les Corrections de l’Auteur. Tome premier. (- Tome second). In zwei Bänden gebunden. Genf [i.e. London]: Barrillot & Fils. [i.e. John Nourse] [1749]. XXVIII, 463(1) Seiten; Schutztitel, XVIII, 510 Seiten. Farbschnitt. Prächtige, marmorierte Franzbände der Zeit auf fünf echten Bünden mit Steh- und Innenkantenblindprägung und Kapital-Goldprägung. Mit umlaufender, goldgeprägter Doppelfilete auf jeder Decke. Titel und Bandnummer-Goldprägung auf zwei farbigen Spaltlederschildchen und mit reichster, floral ornamentaler Rückengoldprägung. 4to.

     €  1500,-

Der „Klassiker der modernen Staatstheorie“, ein Schlüsseltext der Aufklärung und die Grundlage aller modernen demokratischen Verfassungen in kostbaren, bibliophilen Einbänden der Zeit aus britischem Adelsbesitz. Montesquieu gilt als  d e r Vordenker des modernen Staats. Als Erster (EA 1748) hat er hier die Lehre der Gewaltenteilung entwickelt und eine neue Klassifikation der Regierungsformen vorgeschlagen: Republik, Monarchie und Despotie. Ganz unmittelbar wurde sein Prinzip der Gewaltenteilung 1787 in die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika erstmals voll übernommen. Über einen Mittelsmann hatte der Londoner Drucker-Verleger John Nourse die originale, umfangreiche Korrekturliste (über 200 Korrekturen) von Montesquieu für diese zweite Auflage erhalten. Das hier vorliegende Werk Werk erschien in London in der Originalsprache im Mai oder Juni 1749 als zweite, korrigierte Auflage und als erste englische Ausgabe. Nach Montesquieus herber Enttäuschung über die in Genf so überaus fehlerhaft erschienene erste Ausgabe ("Mon livre avait été estropié [verstümmelt] à Genève.") ist die hier vorliegende, autorisierte Ausgabe in der Originalsprache die erste, die seinen Vorstellungen entsprochen haben dürfte. First edition in Great Britain. (vgl. Courtney: Montesquieu et les Imprimeurs de l’Esprit des Lois. In: Riffaud: L’Ecrivain et L’imprimeur. Rennes 2010. Seite 194-198). Es wurde bereits 1751 auf den Index der Kurie gesetzt. Äußerst dekoratives, frisches Exemplar auf klanghartem Büttenpapier. - Exlibris und Stempel je am Spiegel. Minimal berieben, die Außengelenke etwas stärker. (Brunet  III, 1860; Graesse IV, 589).

Alle hier angezeigten Preise sind in Euro  i n k l u s i v e  der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 7%.

VERSANDKOSTEN: Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei. Europa: 18,-- Euro pauschal. Welt: 36,-- Euro pauschal.

Nach oben

© Fons Blavus Antiquariat  Impressum / AGB / Datenschutzerklärung