Fons Blavus Antiquariat


Hans-Günter Bilger

Silcher, Friedrich - Bahnmaier, Jonathan Friedrich. 13 Liedkompositionen von Friedrich Silcher als Erstlingswerke im ersten Abdruck je auf einer mehrfach gefalteten Tafel. In: Bahnmaier, J.F. Cäcilia ein wöchentliches Familienblatt für Christensinn und Christenfreuden. Erster Band 1817 (- Zweiter Band 1818). In zwei Bänden gebunden. [Alles Erschienene]. [Erste Auflage]. Tübingen: Laupp 1817-1818. Titelblatt, 804 Seiten, VIII Seiten ‘Anzeige’ und ‘Innhalt’; Titelblatt, 654 Seiten, (6) Seiten ‘Innhalt’. Neun (1817) und drei (1818) mehrfach gefaltete Notentafeln in Typendruck. Farbschnitt. Unterschiedliche Pappbände der Zeit. Jahrgang 1818 marmoriert und mit goldgeprägtem Rückenschild und etwas Rückenvergoldung.

     €  1600,-

Vorliegende frühe Lied-Kompositionen zählen zu Silchers Erstlingswerken. Sie entstanden in Zusammenarbeit mit dem Ludwigsburger Dekan J.F.Bahnmaier, ein gebildeter und für alle pädagogischen Fragen aufgeschlossener Erzieher. Als Dekan hatte dieser die Aufsicht über die Lehrer an der Ludwigsburger Mädchen-Schule, an der Silcher seine erste Anstellung gehabt hatte. Bald war er ein unentbehrliches Mitglied in Bahnmaiers musikalischem Wirkungsfeld. So erschienen diese Kompositionen Silchers in dem von Bahnmaier wöchentlich redigierten Familienblatt „Cäcilia“. Dieser war 1817 als Professor für Theologie und Pädagogik an die Universität Tübingen berufen worden und hatte Silcher als Kantor und Universitäts-Musikdirektor nach Tübingen eingeladen. Die Liedkompositionen für ein- bis vier-stimmigen Gesang je mit Klavierbegleitung unterlegt, in einem Fall („Bundeslied“ vom Herausgeber) a capella für vier Männerstimmen. Die beiden Zeitschriftenbände enthalten zahlreiche weitere Arbeiten von Prof. Conz, Haug, Hochstetter, Neuffer (Freund Hölderlins), G.Schwab als Repetent am Stift, Prof. Steudel u.a. Nach den Forschungen von Reinhard Breymayer ist das Gedicht „Morgenopfer an den Erlöser“ (Band 1818, Seite 425 f.) ein bisher unbekanntes Gedicht von Friedrich Hölderlin. (Suevica 7, 1993). - Die Tafeln mit den Liedkompositionen sehr gut erhalten und frisch. Gutes Exemplar. (Bopp: Silcher Seite 42 und 201).

Alle hier angezeigten Preise sind in Euro  i n k l u s i v e  der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 7%.

VERSANDKOSTEN: Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei. Europa: 18,-- Euro pauschal. Welt: 36,-- Euro pauschal.

Nach oben

© Fons Blavus Antiquariat  Impressum / AGB / Datenschutzerklärung