Fons Blavus Antiquariat


Hans-Günter Bilger

Frischlin, Nikodemus - Beyer, Carl Christoph (Deutsche Übertragung). Sieben Bücher, Von der Fürstlichen Würtembergischen Hochzeit, Des Durchleuchtigen Hochgebornen Fürsten vnd Herrn, Herrn Ludwigen, Hertzog zu Würtemberg vnd Theck, ... mit ... Dorothea Vrsula, geborner Marggräffin von Baden, etc. zu Stutgart, Anno 1575 im Monat Nouember gehalten ... als der Thurnir, Ritterspiel, rennen, stechen <souil zu erfahren müglich gewesen> fleissiger, eigentlicher vnd warhaffter Verzeichnus vnd Beschreibung. Tübingen: Gruppenbach 1578. 446 Seiten. Rot-schwarz gedruckter Titel. Farbschnitt. Flexibler Pergamentband der Zeit auf 3 durchgezogenen Bünden mit spanischen Kanten. Schwarzgeprägte doppelte Streicheisenleisten und zentrales Rechteck mit Eckfleurons auf den Decken. Kalligraphischer Rückentitel. 4to.

     €  3800,-

„Das vielleicht umfangreichste Hochzeits- und Turnierepos der Renaissance“ (Ludwig) im originalen Zustand und im zeitgenössischen Einband. 13.500 deutsche Knittelverse des Öhringer Lateinschulrektors Carl Christoph Beyer, den Nikodemus Frischlin für die Übertragung seiner 1577 lateinisch erschienenen ‘Württembergischen Hochzeit’ ins Deutsche gewinnen konnte. Mit den Wappenholzschnitten von Württemberg und Baden nach Beyers Vorwort. Frischlins Epos des 14 Tage dauernden Festes beschreibt ausführlich Planung und Vorbereitung, Gästelisten, Festessen, Musik und Tanz und die anschließenden Turniere, Jagden, Schauspiele, Feuerwerke und Maskenzüge. Bemerkenswert ist die kurze Beschreibung (Seite 114 f.) des Planetariums von Landgraf Wilhelm von Hessen, das neben Sonne, Mond mit Mondphasen und den Sternen auch den Lauf der sieben Planeten anzeigte. - Durchgehend wenig gebräunt , stellenweise etwas stockfleckig. Das flexible Pergament etwas knittrig und fleckig. Schließbänder entfernt. Vereinzelt kleine Wurmspuren in den weissen Stegen. Fehlstelle am vorderen fliegenden Vorsatzblatt alt ergänzt. (VD16 F 2952; Ausführlich zum Inhalt bei Walther Ludwig in Daphnis 29, Seite 413 ff.; BM-STC 322; Heyd I, 972; Wilhelmi-Seck 32).

Alle hier angezeigten Preise sind in Euro  i n k l u s i v e  der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 7%.

VERSANDKOSTEN: Innerhalb Deutschlands liefern wir versandkostenfrei. Europa: 18,-- Euro pauschal. Welt: 36,-- Euro pauschal.

Nach oben

© Fons Blavus Antiquariat  Impressum / AGB / Datenschutzerklärung